2.  D E F I N I T I O N E N

Spätestens wenn im Kopf der Entschluss reift, aus den bislang vereinzelten Aufträgen einen dauerhaften Job zu machen und dem Geschäft eine solide Basis zu geben, ist es unumgänglich, sich mit ein paar Rechtsfragen zu beschäftigen. Und das ist alles andere als amüsant:

Wer auch nur mal kurz in einschlägige Newsgroups im Internet geschaut hat, kennt das Problem. Da stellt man eine einfache Frage – z.B. "Muss ich als selbstständiger Programmierer ein Gewerbe anmelden?" – und bekommt als Antwort: "Kommt drauf an." Alternativ gibt es eine erschöpfende Antwort, die freilich kaum unter 27 Seiten lang ist. Und Dutzende von Wenns und Abers enthält.

So ist die Rechtslage nun mal: Wer seinen Geschäftsalltag korrekt gestalten will, muss sich erst mal durch einen Wust von Definitionen kämpfen, die über seinen Status im Steuer-, Versicherungs- und Gewerberecht entscheiden.

Selbstständige im IT-Bereich können Handwerker, Gewerbetreibende oder Freiberufler sein, Künstler oder Kaufleute, haupt- oder nebenberuflich tätig. Sie können arbeitnehmerähnliche Kleinunternehmer sein (Frauen kommen in diesen Gesetzen nicht vor), Berufsanfänger oder Hobbykünstler. Und manche stellen bei näherem Hinsehen überrascht fest, dass sie nach den Kriterien des Sozialgesetzbuches überhaupt nicht selbstständig, sondern Arbeitnehmer sind.

Die wichtigsten dieser Definition sind im Folgenden so genau wie nötig und so übersichtlich wie möglich beschrieben. Für das logische Wirrwarr lehnt ich jede Verantwortung ab: Ich hätte die folgenden Abschnitte auch gern einleuchtender formuliert.

 
2.0.0.1  Heiteres Berufsraten: Was bin ich?

Wer seinen steuer-, sozialversicherungs- und gewerberechtlichen Status als E-Lancer klären will, muss im wesentlichen folgende Fragen beantworten:

 

 

[ Letzte Änderung: 1. Juli 2004]
Zum Inhaltsverzeichnis
Zum Seitenanfang
Zur Suche
Eine Seite zurück:
1.4. Akquisition
Weiter im Text:
2.1. Selbstständige
2.2. Arbeitnehmer
2.3. Scheinselbstständigkeit
2.4. Nebenberufliche Tätigkeit
3. Der Start